Tivoli Marina Vilamoura Algarve Resort, Algarve

Hier gibt es Portugal und Meer: Direkt an der Marina von Vilamoura, einem der exklusivsten europäischen Ferienparadiese, funkelt die imposante Glasfassade des 5-Sterne-Luxushotels Tivoli Marina Vilamoura Algarve Resort in der Sonne. Während vor dieser fantastischen Kulisse die schönsten Yachten auf den blauen Wellen schaukeln, ist auch der weitläufige Sandstrand nur wenige Schritte entfernt. Sobald der rote Feuerball am Horizont versinkt, lockt unweit des Hotels das pulsierende Nachtleben mit seinem Casino und vielen weiteren aufregenden Locations.

Vor allem Golfenthusiasten sichern sich an diesem traumhaften Ort den Jackpot. Schließlich ist Vilamoura mit seinen wunderschönen und anspruchsvollen Kursen ein absolutes Mekka für alle Liebhaber des Grünen Sports. Ein weiteres Plus: Der Flughafen von Faro befindet sich mit 24 Kilometern Entfernung auch noch fast in Schlagdistanz.
Die Gäste dieser traumhaften Anlage dürfen sich auf 383 exklusive Zimmer und luxuriöse Suiten freuen.

Classic Zimmer: Diese im 2. und 7. Stock des Hotels gelegenen Zimmer bieten einen sehr hohen Standard. Das beginnt schon bei der Größe von 34 Quadratmetern. Die Gäste können sich entscheiden, ob Sie lieber in einem großen Doppelbett oder zwei bequemen Einzelbetten träumen möchten. Für eine dritte Person kann auf Wunsch sogar noch ein zusätzliches Bett aufgestellt werden. Wer noch mehr Platz braucht, kann ein Zimmer mit Verbindungtür dazu buchen. Selbstverständlich ist die technische Ausstattung vorzüglich: Vom Internetanschluss bis hin zum Satelliten-TV wurde an alles gedacht. Für zusätzlichen Komfort sorgen ein Kaffee- und Teezubereiter und die gut bestückte Minibar. Bei einem köstlichen Drink seiner Wahl kann man dann die herrliche Aussicht auf die Marina und das tiefblaue Meer genießen - wenn man ein Zimmer mit Balkon gewählt hat, sogar direkt unter freiem Himmel.

Deluxe Zimmer: Diese erst kürzlich komplett renovierten und ebenfalls 34 Quadratmeter großen Zimmer verfügen allesamt über eigene Balkone, die eine atemberaubende Aussicht auf das Meer oder den Yachthafen bieten. Im Luxus-Bad warten eine Regendusche und eine separate Wanne und natürlich ist auch die technische Ausstattung "deluxe" - dank iHome-Soundsystem und Video-on-Demand.

Junior Suite: In diesen wunderschönen 46 Quadratmeter großen Junior Suiten für bis zu drei Personen lassen sich die separaten Schlaf- und Wohnbereiche mit einer sanft zur Seite schwingenden Schiebetür voneinander trennen. Es muss dann nur noch ein Extra-Bett aufgestellt werden! Selbstverständlich ist auch die technische Ausstattung top: Im luxuriösen Bad wartet zum Beispiel eine überaus erfrischende Regendusche und draußen gibt es einen privaten Balkon mit herrlichem Meerblick.

Executive Suite: Wie gemacht für Gäste, die von allem nur das Beste wollen! Auf 62 Quadratmetern erlebt man hier puren Luxus. Schon vom überaus komfortablen King Size-Bett aus genießt man eine fantastische Panorama-Aussicht auf das Meer. Die Suite besteht aus getrennten Schlaf- und Wohnbereichen und verfügt über einen Balkon und zwei Marmorbäder. Dazu kommt eine exquisite technische Ausstattung. Wer noch mehr Platz und Komfort wünscht, kann weitere Zimmer mit Verbindungstür dazu buchen.

Präsidenten Suite: Diese Unterkunft ist ebenfalls 62 Quadratmeter groß und mit sehr luxuriösem Interieur inklusive High End-Technik versehen. Der große Esstisch im Wohnbereich prädestiniert die Suite für repräsentative Anlässe. Vom Balkon aus genießt man eine atemberaubende Aussicht auf den Yachthafen.
Chilli: Am Morgen wartet hier in einer hellen, angenehmen Atmosphäre das umfangreiche amerikanische Frühstücksbuffet. Mittags und abends werden in chilliger Atmosphäre portugiesische und internationale Spezialitäten aufgetragen. Zu allen Mahlzeiten genießen die Gäste einen herrlichen Blick auf die Gärten.

Menta: Hier speist man in lichtdurchfluteten Räumlichkeiten oder draußen auf der Sommerterrasse mitten in den üppigen Gärten. Am Mittag hat man die Wahl zwischen à la Carte-Gerichten und einem abwechslungsreichen Buffet. Am Nachmittag entspannt man zu den Klängen entspannter Lounge-Musik.

Pepper's Steak House: Für alle Liebhaber von saftigen Fleischstücken führt kein Weg an diesem Spitzenrestaurant vorbei: Perfekt zubereitete Steaks werden hier von feurigen Saucen begleitet und zum Löschen steht eine exzellente Getränkeauswahl bereit.

Bar Chocolate: Der genussvolle Treffpunkt für die Freunde einer exquisiten Kaffee-Kultur: In einem modernen, einladenden Ambiente kann man hier viele neue Sorten und Aromen ausprobieren.

Bar Canela: Neben den besten Drinks und beschwingter Musik kommt man auch noch in den Genuss einer atemberaubenden Panoramaaussicht auf den Yachthafen.

Bar Açúcar: Direkt am Pool warten hier in den heißen Monaten kühle Erfrischungen.

?urobeach Vilamoura: Direkt am Strand und nur ein paar Schritte vom Hotel entfernt warten hier ein weiteres Restaurant, eine Bar und ein Massagebereich.

Sidebar: Unter dem endlosen Sternenhimmel mit Blick auf den wunderschönen Yachthafen kann man sich hier köstliche Spezialitäten aus Pepper's Steakshouse bringen lassen. Übrigens ist dies auch der perfekte Ort, um sich einen unvergesslichen Sundowner zu gönnen.
In den herrlichen Gärten der Anlage wartet mit dem Angsana Spa by Banyan Tree ein einzigartige Wohlfühl-Oase. In gleich elf Treatmant-Räumen kann man sich hier in einem harmonischen Ambiente nach allen Regeln der asiatischen Wellness-Kunst verwöhnen lassen. Egal, für welche der vielfältigen Therapien und Massagen man sich auch entscheidet - jeder Gast darf sich auf ein unvergessliches Spa-Erlebnis freuen.
ab 120,00 Euro pro Person in einem Doppelzimmer Classic.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Willkommen im Epizentrum der europäischen Golfszene: Nirgendwo sonst kann man dem Driver so freien Lauf lassen wie an der Algarve. Sage und schreibe 40 erstklassige Golfkurse reihen sich in einem relativ übersichtlichen Gebiet aneinander. In und um Vilamoura gibt es gleich ein halbes Dutzend Top-Plätze, die jedem begeisterten Spieler ein Lächeln aus Gesicht zaubern.

Ein paar Kilometer entfernt beim Schwesterhotel Tivoli Victoria ist der 18-Loch-Oceano-Victoria Course mit einem Par-72 beheimatet. Bei diesem 6.609 Meter langen Parcours mit 5 Tees pro Abschlag, der übrigens vom amerikanischen Profi-Golfer Arnold Palmer entworfen wurde, handelt es sich um den längsten Kurs Portugals. Auf dem flachen Gelände sorgen einige Wasserhindernisse für knifflige Unterhaltung. Die ersten neun Löcher sind auch noch für Anfänger recht gut zu spielen, aber die Back Nine wird dann richtig tricky. Deshalb liegt das Damen-Handicap bei 36 und das der Herren bei 24. Natürlich gibt es auch ein Clubhaus mit Bar und Restaurant. Wer keine Ausrüstung im Urlaubsgepäck hat, kann sich diese einfach ausleihen.

Vilamouras jüngster Platz ist der Millenium Course mit 6.157 Metern Länge und einem Par von 72. Trotz der recht schnellen Grüns kommen hier auch Einsteiger sehr gut klar. Gleich nebenan befindet sich der Ocean Laguna Club. Dieser herrliche 18-Loch-Par-72-Kurs ist dank einer großen Anzahl an trickreich platzierten Bunkern allerdings nicht ganz so einfach zu spielen. Da die Wege hier relativ lang sind, empfiehlt es sich, ein Cart zu mieten.

Ein weiterer interessanter Parcours in der Umgebung ist der 18-Loch Pinhal Course mit einer Länge von 6.353 Metern und einem Par von 72. Schon alleine die atemberaubende Aussicht auf das Meer macht den Besuch zum unvergesslichen Erlebnis. A

ber der berühmteste Platz weit und breit ist mit Sicherheit der Ocenico Old Course. Auf einer Länge von 6.254 Metern stellt jedes der 18 Löcher ganz neue Herausforderungen an die Spieler. Schon deshalb gilt die wundervoll gestaltete Par- 73-Anlage bei vielen Cracks als bester Kurs in ganz Portugal.
Unsere Meinung: Der Aufenthalt hier beschwingt nicht nur Golferherzen! Auch das Meer hat jede Menge zu bieten und das luxuriöse Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für spannende Ausflüge - zu Wasser, zu Lande und in der Luft.

Sie möchten dieses zauberhafte Golfresort besuchen?

 Hier geht´s zur Golfreise-Planung

Beste Reisezeit

Während der Sommermonate ist Portugal ein beliebtes Ziel für einen Badeurlaub, für Kulturliebhaber eignen sich besonders der Frühling und Herbst.
Porto
Juni - September
Lissabon
Juni - September
Faro
Juni - September
Funchal
Mai - September
São Miguel
Mai - September

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa und TAP Portugal ab mehreren deutschen Flughafen nach Lissabon, Porto und Faro
3 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 10.309.573 (Schätzung 2016)
Hauptstadt: Lissabon
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Lissabon, Porto, Faro
Hauptsprache(n): Portugiesisch
Zeit-Unterschied: UTC±0 / UTC+1 (März bis Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50

Golf-Empfehlungen des Monats


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube

Unsere Partner